Systemische Lösungen

SYSTEMISCHE LÖSUNGEN - Was ist damit gemeint?

"In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in einer Verbindung mit dem Ganzen steht."
Johann Wolfgang von Goethe
"Ändere Deine Gedanken und Du änderst die Welt."
Indisches Sprichwort
 
"Systematisch" -  "Systemisch" ?
Diese Frage steht in meiner Arbeit häufig im Raum. Was macht also einen Unterschied?
 
"Systematisch" bedeutet soviel wie "planmäßig, gezielt, absichtlich, ordentlich gliedern, in eine Ordnung bringen, in einem System darstellen". Es geht folglich darum, einzelne aufeinanderbezogene Dinge in eine geordnete Struktur zu setzen. Sie wird durch eine bestimmte Darstellung nach außen hin sichtbar gemacht, z.B. bei der Beschreibung einer Familie als soziale Gemeinschaft anhand allgemeingültiger Bezeichnungen wie "Mutter, Vater, Tochter, Sohn, Großmutter, Großvater,....etc". Mit einer "systematischen" Betrachtung kann also die Frage beantwortet werden:
"Wie ist eine Struktur / ein System aufgebaut und zu erkennen?"
 
"Systemisch" bedeutet soviel wie "ein System (als Ganzes) betreffend". Es geht folglich vielmehr darum, das Handeln und die Wirkungen in einer geordneten Struktur zu betrachten und sich die wechselhaften Beziehungen ihrer einzelnen Elemente anzuschauen. Dabei ist es belanglos, diese Wirkungen nach bestimmten (z.B. moralischen) Gesichtspunkten zu bewerten. Mit einer "systemischen" Betrachtung kann also die Frage beantwortet werden:
"Was passiert in einer Struktur / einem System?"
 
"Lösung" - dieser alltägliche Begriff wird oft gleichgesetzt mit "Ergebnis, Abschluß, Beendigung, Ausweg", beinhaltet aber auch gedankliche Verbindungen wie "Erklärung, Bewegung, Veränderung, Lockerung, Erleichterung, Entlastung, Entschärfung, Beendigung einer Blockade etc." Es beinhaltet also etwas Befreiendes. Häufig ist eine Lösung das Ergebnis des Nachdenkens, des Versuchens, der Eingebung oder des berühmten "Zufalls". Ein bestehende Situation wird umgestaltet.
 
"SYSTEMISCHE LÖSUNGEN" - Sie sind ein guter Weg, die (Aus-)Wirkungen von festgefahrenen Beziehungen in menschlichen Geflechten sichtbar zu machen und "Antworten" auf bestehende Fragen zu finden - den Lebensstrom (wieder) ins Fließen zu bringen.
Der von mir favorisierte Weg zur Erzielung systemischer Lösungen besteht in der lösungsorientierten Kurztherapie. In einzelnen Sitzungen nehme ich dabei die Fragen des Auftraggebers / der Auftraggeberin auf, unterstütze bei der Zielformulierung und begleite die Lösungsfindung - dies ist oft in nur wenigen Sitzungen möglich.
 

In meinem Angebot orientiere ich mich u.a. an folgenden Grundannahmen:

  • Ein seelisches Unwohlsein zeigt sich häufig als ein erstes Anzeichen, daß ein System aus der Balance geraten ist. Es strebt nach einer Befreiung (Lösung).
  • Diese Situation zeigt (Aus-)Wirkungen auf das eigene Umfeld.
  • Jede Lebenserfahrung beinhaltet eine Botschaft an die betreffende Person. Fragen entstehen.
  • Jeder Mensch trägt die Fähigkeit in sich, diese Botschaften zu entschlüsseln und Lösungen für seine Fragen zu finden.
  • Jeder Mensch strebt zur Lösung seiner Fragen.
  • Die bereits vorhandenen Stärken werden stets hilfreich zur Lösung bestehender Fragen genutzt. Bisherige erfolgreiche Lösungsversuche können weiterentwickelt werden.
  • Der zeitliche Blick ist auf die Gegenwart und die Zukunft gerichtet.
  • Lösungen müssen nicht "ge-"funden, sondern können auch ganz "neu er-"funden werden.
  • Bisher gut funktionierende Situationen können auch durch ganz neue Situationen abgelöst werden. An die Stelle des alten tritt etwas neues.
  • Lösungsorientiertes Arbeiten geschieht ohne moralische Bewertungen (gut / schlecht, schuldig / nicht schuldig etc.)
  • Festgelegte Kriterien helfen, Fortschritte bei der Lösungssuche und Lebenszufriedenheit sichtbar zu machen.
  • Eine umgesetzte Lösung zeigt (Aus-)Wirkungen auf das Umfeld.

Hilfreiche Zugänge zu systemischen Lösungen sind z.B.

  • Arbeit mit Skalen zur "Meßbarkeit" der Fortschritte ("Vorher - Nachher")
  • Betrachten der eigenen Stärken
  • Zirkuläre Fragestellungen
  • Betrachten der eigenen Lebensgeschichte anhand der eigenen Lebenslinie
  • Erstellen von Familienstammbäumen
  • Skulpturen-, Familien-, Einzelaufstellungen
  • Arbeiten mit den verschiedenen inneren Anteilen einer Person ("System der Inneren Familie")

 

Mit meiner langjährigen Erfahrung unterstütze ich Sie gerne.

Mit herzlichem Gruß

Ulrich Busch

Informationen zu weiterführender Literatur stelle ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

COOKIE HINWEIS!

Auf unserer Website werden Cookies verwendet, möchten Sie diese nicht empfangen deaktivieren Sie bitte Cookies in Ihrem Browser!

Akzeptieren

Ulrich Busch

- Systemischer Berater und Familientherapeut
- Heilpraktiker (Psychotherapie)
- Fachpfleger für Psychiatrie (DKG)
- Diakon
- Diplom-Pflegewirt (FH)

Kontakt

Termine nach Vereinbarung
Herforder Str. 148e
33609 Bielefeld
Fon: 0521 / 98 63 63 93
info@praxis-ulrich-busch.de